Weihnachtszusammenkunft 2021

Mit großem Erfolg feierte unser Verein die erste Weihnachtszusammenkunft unter dem Motto “In schwierigen Zeiten ein Lächeln des Friedens”.

Unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsbestimmungen versammelten sich Kinder und Eltern am Freitag den 17. Dezember 2021, um 16.00 Uhr, um ihre erste Novena de aguinaldos auf Spanisch zu feiern.

Die Mädchen, Jungen und auch die Eltern hatten große Erwartungen - Weihnachtslieder auf Spanisch zu singen, hispanoamerikanische Weihnachtsspezialitäten zu essen und das alles an einem Tag, an dem noch nicht Weihnachten war. Geschenke zu bekommen war einerseits sehr motivierend, verlangte andererseits aber auch, dass sie sich auf eine neue Erfahrung einließen.

Die Feier begann mit einer Vorstellungsrunde. Jedes Kind stellte sich auf Spanisch vor und erzählte, was es mit Weihnachten verbindet. So assoziierten einige von ihnen beispielsweise Geschenke und Kerzenlicht. Die Eltern versuchten auch, sich auf Spanisch vorzustellen und ihre Assoziationen zu Weihnachten zu äußern.

Dann wurde ein Auszug aus der "Weihnachtsnovene" für diesen Tag vorgelesen. Die Weihnachtsnovene ist, wie der Name schon sagt, die Geschichte der neun Monate der Schwangerschaft Marias. Dann wurden Weihnachtslieder auf Spanisch gesungen, wie Tutaina Tuturuma und vamos pastores. Auch einige deutsche Weihnachtslieder wurden gesungen, wie "Oh Tannenbaum", "Stille Nacht" und natürlich der Klassiker "In der Weihnachtsbäckerei".

Unsere Mitglieder Kelly Parra Camacho, Edna Moreno und Marco Camacho López

Unsere Professorin Kelly hat mit Hilfe des Vorstandes unseres Vereines an jedes Detail gedacht. Ein fröhlicher und bunter Weihnachtsbaum wurde geschmückt. Außerdem wurde eine Weihnachtskrippe mit vielen Details angefertigt. Die Mädchen und Jungen hatten die Aufgabe, die Figuren der drei Könige zu finden und sie in die Krippe zu stellen. Aber sie mussten auch das Jesuskind finden, das sehr gut versteckt war. Aber für Mädchen und Jungen gibt es keine Grenzen, wenn es um das Suchen und Finden geht. Diese Aktivität faszinierte und sorgte für eine ausgelassene, festliche Atmosphäre.

Natürlich war auch der Appetit groß, und was gab es Besseres zu essen und zu trinken als kolumbianische Krapfen, kolumbianische Natilla, mexikanischen Milchreis und Weihnachtsgebäck, begleitet von Weihnachtstee für die Kinder. Auf den Tellern blieb fast nichts übrig!

Um die weihnachtliche Stimmung fortzusetzen, brachte Edna einen Projektor mit und zeigte zwei Animationsfilme für Kinder über Weihnachten auf Spanisch. Jede war 10 Minuten lang. Die Mädchen und Jungen freuten sich und schafften es eindrucksvoll, die meisten Dialoge der Filme zu verstehen.

Am Ende des Films konnten die Mädchen und Jungen die kleinen Geschenke in Empfang nehmen, die unser Verein für sie vorbereitet hatte. So gingen alle glücklich und mit einem Lächeln des Friedens und mit der Erfahrung ihrer ersten Novene de aguinaldos.

Diese Aktivitäten zeigen wie wichtig es ist, kulturübergreifende und interkulturelle Kompetenzen im pädagogischen Prozess des Erlernens von Fremdsprachen und Herkunftssprachen zu fördern.

Wir freuen uns schon jetzt auf die zweite Weihnachtszusammenkunft im Dezember 2022!
Die Mitglieder von HOLA e.V.

Autor: Marco Camacho López

Fotos: Fabian Rojas

Tagged



Das könnte Ihnen auch gefallen


Hinterlasse einen Kommentar

Verfügbare Formatierungen

Benutze Markdown-Befehle oder ihre HTML-Äquivalente, um deinen Kommentar zu formatieren:

Textauszeichnungen
*kursiv*, **fett**, ~~durchgestrichen~~, `Code` und <mark>markierter Text</mark>.
Listen
- Listenpunkt 1
- Listenpunkt 1
1. Nummerierte Liste 1
2. Nummerierte Liste 2
Zitate
> Zitierter Text
Code-Blöcke
```
// Ein einfacher Code-Block
```
```php
// Etwas PHP-Code
phpinfo();
```
Verlinkungen
[Link-Text](https://example.com)
Vollständige URLs werden automatisch in Links umgewandelt.
© Hispanoamerikanischer Förder- und Kulturverein HOLA e.V.